Mehr Zeit für mein viertes Baby

Seit einer Woche geht mein drittes Baby jetzt in die Krippe (also aktuell erst eine Stunde am Tag). Eigentlich kann ich mich auch glücklich schätzen, dass ihr Papa dieses Mal die Eingewöhnung übernehmen kann. Allerdings bin ich doch sehr wehmütig, weil es das letzte Baby ist, das flügge wird. Deswegen hab ich mich auch einen Tag reingedrängt, weil ich sehen wollte, wie sie es dort so findet, ich wollte es einfach ein Mal sehen.

Jedenfalls hab ich mich schon ein bisschen gefreut, bald den Vormittag meinem vierten Baby LittleLiese widmen zu können. Ich hab noch so viel im Kopf, das ich gerne umsetzen würde. Nicht nur was meine Produkte angeht, ich muss mich ja auch immer wieder um meine Seite, neue Fotos, AGB-Updates und viele andere Dinge kümmern. Allerdings bin ich mir aufgrund der aktuellen Lage, nicht sicher, ob ich diese Vormittage auch wirklich haben werde. Ich gehe nämlich davon aus, dass wir ziemlich bald mit unseren Kindern zu Hause sitzen werden und wie alle anderen das Haus nicht mehr verlassen werden, um die weitere Ausbreitung des Corona Virus zu verhindern. Ich halte einen Shutdown auch für die einzig richtige Maßnahme, die hoffentlich noch rechtzeitig durchgesetzt wird; dann muss ich eben noch ein bisschen Geduld haben mit meinem vierten Baby und hoffen, dass ihr auch noch ein wenig warten könnt, bis es mehr in meinem Shop gibt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0