Stoffmasken aus Musselin

Für meine handgefertigten Gesichtsmasken verwende ich meinen geliebten Baumwollmusselin. Dieser hat eine angenehm weiche Haptik, die Masken sind somit angenehm zu tragen. Zur Aufbewahrung gibt es auch die passenden Beutel in vielen Farben.

 

Die Stoffmasken haben einen Einschub für einen Filter (eine Papiervorlage für den Zuschnitt wird mitgeliefert, zum Beispiel können Staubsaugerbeutel oder Kaffeefilter zugeschnitten und eingelegt werden). Außerdem wird ein Nasenbügel eingeschoben, der für einen besseren und bequemen Sitz sorgt (dieser +ein Ersatzbügel wird mitgeliefert und muss vor dem Waschen herausgezogen werden!!)

Die Kordel besteht aus Baumwollersey und kann in der Länge individuell angepasst oder auch ausgetauscht werden. Entweder verbindest du sie am Hinterkopf oder knotest jede Seite einzeln hinter dem Ohr und schneidest den überstehenden Bendel einfach ab.

Die Mund-Nase-Masken sind keine Medizinprodukte, sie schützen nicht vor Infektionen und können allenfalls das Risiko einer Übertragung auf andere reduzieren.
Die Masken sind in keiner Weise geprüft oder zertifiziert und halten keinen FFP-Standard.

Material:
Musselinstoff: 100% Baumwolle
Kordel: 95% Baumwolle, 5% Elasthan
Nasenbügel: Metall weiß lackiert

Pflegehinweise:
Vor dem Waschen unbedingt den Metallbügel entfernen!! Die Maske kann bei 60 Grad 'pflegeleicht' gewaschen werden, am besten in einem Wäschesack. Masken mit Golddruck lieber bei 40 Grad waschen. Häufiges heißes Waschen kann die Farbe und Drucke verblassen lassen. Vor dem Waschen die Bändel verknoten, damit sie nicht raus rutschen.
Gebügelt werden kann die Maske von Links, also auf der Innenseite, da außen evtl. der Druck beschädigt werden könnte.
Nicht erschrecken, wenn der Stoff nach dem Waschen verknittert aussieht, das ist typisch Musselin und kann wieder glatt gebügelt werden. Die Stoffe wurden bereits auf 60 Grad vorgewaschen.